Das Kurzfilmfestival

Das Wendland Shorts Kurzfilmfestival zeigt in jedem Jahr ein Wettbewerbsprogramm aus fiktionalen und dokumentarischen Kurzfilmen, sowie einem Special.

Zwölf bis fünfzehn Filmemacher*innen, die im abgelaufenen Jahr mit einem herausragenden Kurzfilm auf sich aufmerksam gemacht haben, werden in den Wettbewerb eingeladen. Diese Filmemacher*innen präsentieren jeweils ihren aktuellen Film sowie eine neue Filmidee vor Publikum und Jury. Die hochkarätig besetzte Fachjury prämiert zum Abschluss sowohl den besten Film also auch die beste Filmidee.

Seit 2014 werden auch Dokumentarfilmemacher*innen mit ihren Kurzfilmen zum Festival eingeladen und konkurrieren seit 2019 im selben Wettbewerb um den goldenen und silbernen Storch.

Der Wettbewerb

Die Kurzfilme des Wettbewerbs sind in fünf Wettbewerbsblöcke aufgeteilt. Je Block bekommen drei bis vier Filmemacher*innen ihren eigenen Auftritt, der jeweils mit einem kleinen Einstiegsinterview zu Person und Film beginnt. Dann wird der Film gezeigt und es folgt ein kurzes Publikumsgespräch. Im Anschluß hat der/die Filmemacher*in circa 5 Minuten zur Verfügung für den „Pitch“, die Vorstellung einer neuen Filmidee.
Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten zudem, wenn gewünscht, im Anschluss von der Jury ein individuelles Feedback zu ihrem Pitch.

Die Jury

Die Jury der Wendland Shorts ist in jedem Jahr mit erfahrenen Branchenvertreter*innen aus verschiedensten Bereichen der Film- und Kulturwirtschaft besetzt. Dabei soll eine Mischung Filmschaffender einzelner Produktions-Departments mit Vertreter*innen von Sendern und Förderungen eine möglichst qualifizierte Entscheidungsfindung fördern und den teilnehmenden Filmemacher*innen eine fachlich kompetente Reaktion auf ihre Werke geben.

Save the date

Liebe Kurzfilmfreunde,
wir haben entschieden, die Wendland Shorts 2020 nicht in den September zu schieben. Wir konzentrieren uns stattdessen auf ein schönes Festivalwochenende im Juni 2021 –
unter welchen Umstände es auch stattfinden möge.
Das AutorenCamp junior findet wie geplant im Herbst statt und wird halten Euch darüber und über die 2021 Edition auf dem Laufenden!